Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Qigong im Sitzen

Ein Unfall, eine Operation oder eine schwere Krankheit – sie alle können eine vorübergehende oder dauerhafte körperliche Beeinträchtigung mit sich bringen. Oft braucht der Heilungsprozess oder die Bewältigung des Alltags dann viel Kraft. Qigong eignet sich ausgezeichnet, um im Sitzen zu üben. Die Übungen sind entspannend und kräftigen Körper und Geist. Zusammen mit der Atemvertiefung können sie zum seelischen Wohlbefinden beitragen. Ihre Körperwahrnehmung vertieft sich und Sie stärken Ihre Selbstheilungskräfte.

Die Bewegungs- und Ruhepausen werden an die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen angepasst.
Der Kursraum ist ebenerdig und es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette.
Falls weitere Voraussetzungen für ein entspanntes Üben notwendig sind, spreche ich das gern telefonisch mit Ihnen ab.

Gerne biete ich auch individuell zugeschnittene Kurse bzw. Tagesveranstaltungen in Ihren Räumen an!

Wenn Sie einer Selbsthilfegruppe angehören und besondere Bedürfnisse haben, kontaktieren Sie mich bitte. Ich werde dann gerne mit Ihnen gemeinsam die für Sie bzw. Ihre Gruppe optimale Lösung für ein gelungenes Seminarangebot entwickeln.

Der Interessenverband Contergangeschädigter Nordrhein-Westfalen e.V. hat dieses Angebot bereits in Anspruch genommen. Im Sommer 2015 wurde ich über den Verband zum weltweiten Treffen Contergangeschädigter auf Teneriffa eingeladen, um dort mein speziell für diese Zielgruppe entwickeltes Qigong Angebot vorzustellen.
Im April 2016 konnte ich im Rahmen eines Bewegungswochenendes des Verbandes Contergangeschädigte Hessen e.V. eben diese Bewegungsreihe anleiten.